Skip to main content

Vom 15. bis zum 18. September fand in Amsterdam die IBC statt – die International Broadcasting Convention, das Event des Jahres für die gesamte Broadcast- und Medienbranche. Und auch Convit war mit einem eigenen Stand vor Ort, um getreu dem Motto “Transforming Media. Changing Perceptions” in den Austausch zu kommen.

KI trifft auf Broadcasting Szene

Die IBC ist die Schnittstelle der Medien-, Unterhaltungs- und Technologiebranche. Neben Trends und Technologien stellen zahlreiche Anbieter dem internationalen Publikum ihre neuen Produkte vor. Aber es geht nicht nur um Sales: Die Messe lädt vor allem auch zum Networking und Lernen ein. Dazu gibt es die Innovation Stage, das Showcase Theatre, viele Panel Discussions oder auch die Social Impact Awards.

Großes Thema war natürlich KI in der Medienbranche. Kann die Technologie skalieren? Welche Anwendungsfälle gibt es bereits? Außerdem gab es einen starken Gaming und E-Sports Fokus auf der IBC 2023. AR war so gleich neben Transmitter-Technologie fürs Radio anzutreffen und damit wurde die neue und alte Welt gut durchmischt, um alle Bedürfnisse zu decken.

Newsmind Stories mit neuen KI-Funktionen

An unserem Stand in Halle 8 haben wir gezeigt, wie unser Redaktionssystem Newsmind Stories die redaktionellen Workflows rund um Themenplanung und Distribution verbessert. Mit einem Klick konnten die Besucher zum Beispiel testen,

  • wie sie automatisch Twitter-, LinkedIn- und Instagram-Posts erstellen und direkt auf den Plattformen veröffentlichen.
  • wie sie News und Artikel schnell zusammenfassen.
  • wie sie aus einer bestehenden Nachricht Moderationsskripte für Audio generieren.

Entscheidend ist, wie unser System KI in die alltäglichen Workflows von Redaktionen integriert. Intuitiv können User mit Newsmind Stories Themen und Trends entdecken, Medien beobachten und ihre Ideen direkt in Themen und Stories verwandeln. Die KI unterstützt sowohl beim Monitoring von Quellen als auch bei der Ausarbeitung der Inhalte. Sind die Stories für Online, Fernsehen, Hörfunk und Print fertig, kann direkt aus der Software publiziert werden.

Die neuen Features kamen bei der Branche sehr gut an: Wir hatten die vier Konferenztage ordentlich zu tun und neben unseren vereinbarten Terminen kamen die Besucher:innen auch so an den Stand, um sich über die Möglichkeiten und Einsatzzwecke der Software zu informieren.

Folge uns auf LinkedIn, um keine Neuigkeiten rund um Medieninnovationen und zu neuen Features unserer Software zu verpassen.

LinkedIn

Die Zukunft der Medien erlebbar machen

Von Convit waren wir das erste Mal dabei und konnten Teil dieser tollen Community werden. Neue Innovationen und Trends begegnen einem quer durch alle Hallen. Dass hier ein Event der Branche für die Branche geschaffen wurde, haben wir an jedem Konferenz-Tag gemerkt. Für uns steht fest: Wir kommen wieder und daher blocken wir uns jetzt schon den Kalender für den 13.-16. September 2024 und damit die #IBC2024.

Du hast die IBC verpasst?

Kein Problem: Erfahre in unserem kostenlosen Webinar am Mittwoch, den 27. September 2023, wie KI verschiedene redaktionelle Workflows sinnvoll und nahtlos unterstützen kann.

Jetzt noch schnell anmelden: Zur Webinar-Anmeldung