Convit Globe 03

Die Deutsche Digitale Bibliothek

Kultur und Wissen online.

Projekt

Ziel der Deutschen Digitalen Bibliothek ist es, das kulturelle und wissenschaftliche Erbe für alle verfügbar zu machen.

Über das Internet hat jeder freien Zugang zum kulturellen und wissenschaftlichen Erbe Deutschlands, also zu Millionen von Büchern, Archivalien, Bildern, Skulpturen, Musikstücken und anderen Tondokumenten, Filmen und Noten. Als zentrales nationales Portal soll die DDB perspektivisch die digitalen Angebote aller deutschen Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen miteinander vernetzen. Mit der DDB soll Deutschland seine Anschluss- und Wettbewerbsfähigkeit in Wissenschaft, Forschung und Bildung sichern, aber auch sein einzigartiges kulturelles Erbe und Wissen für alle komfortabel über einen zentralen Anlaufpunkt zugänglich machen. Durch die zentrale Zugänglichkeit, indem an jedem PC-Arbeitsplatz mit Internetanschluss unabhängig von Ort und Zeit Zugang zur gesamten erforderlichen Information geschaffen wird, werden die Recherchemöglichkeiten in Forschung, Lehre und Wirtschaft grundlegend verbessert. DDB

Projektdetails

Die zentrale Herausforderung der Deutschen Digitalen Bibliothek ist die Aggregation und Aufbereitung von Daten einer Vielzahl von Daten-Providern und die einheitliche und konsistente Bereitstellung der Daten im DDB-Portal und für andere Anwendungen von Kulturschaffenden. Zu diesem Ziel wurde ein Data Hub aufgebaut, welcher die Harmonisierung der Metadaten ermöglicht und die Abbildung der Daten auf ein übergeordnetes graph-basiertes Datenmodell realisiert. 

Die Inhalte werden zentral über eine crossmediale Search Engine mit semantischen Features zur Verfügung gestellt. Zur performanten Verwaltung und Prozessierung der Datenmengen setzt die DDB im Kern auf die Datenhaltung in einer NoSQL Datenbank (Cassandra) und verwendet Spark für die Kernprozesse wie das Laden, Transformieren und Analysieren von Daten.

Produkt

Erfahren Sie mehr über unser Produkt Media Data Hub.

Zum Produkt